2 Kommentare

Willkommen Waschmaschine!

Ja, nun ist sie da! Seit heute Nachmittag 16 Uhr gehört diese Bosch zu unserem Inventar. Sie hat einen netten Platz im Hauswirtschaftsraum bekommen. Ihre Mitbewohner sind dort noch ein Trockner und ein Gefrierschrank.

Nachdem die Bedienungsanleitung gelesen war, wurde das erste Waschprogramm eingestellt. Es war natürlich ein Einwaschen und somit ohne Wäsche. Danach wurde dann unsere erste leicht schmutzige Wäsche gewaschen und wir waren echt beeindruckt wie zügig es ging. Geräuschmäßig ist das Maschinchen so was von leise. Die Schleuderleistung ist super und das noch nicht mal vollausgelastet. So war unsere Wäsche deutlich trockner als wir sie rausnahmen. Das freut natürlich unseren Geldbeutel, denn der Trockner hat nun nicht mehr so lange was zu tun und damit kommen weniger Stromkosten auf uns zu.

Fazit: Der Kauf hat sich gelohnt und war die richtige Entscheidung mit der neuen Bosch.

Advertisements

2 Kommentare zu “Willkommen Waschmaschine!

  1. Na, da gratuliere ich doch zur neuen Mitbewohnerin *zwinker* Bosch, finde ich, ist eine richtig gute Entscheidung. Hat mein Schwiegertiger – und das seit mindestens einem Jahrhundert *lach* Ich selbst habe eine Siemens und nenne sie liebevoll „Otilie“. Glaub‘ mir, sowas hilft! Sie ist jetzt zehn Jahre und war noch kein einziges Mal kaputt *lach*

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Wäschewaschen
    wünscht dir
    Kirstin

  2. wir haben einen AEG Öko Lavamat, und was die genau alles kann, hab ich nach 2 1/2 Jahren noch nicht alles raus 😉 Das praktischte an ihr ist die Trommelbeleuchtung, wenn man die Wäsche rausholt oder reingibt 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: