Hinterlasse einen Kommentar

Michael Crichton „Airframe“

Den Roman habe ich gerade fertig gelesen. Fand ihn echt gut und in den letzten 50 Seiten kam es dann noch zu einer überraschenden Wendung.

Es handelt in dem Buch über einen Flug von Hongkong nach Denver. Hierbei kommt es zu unerklärlichen Turbulenzen, bei denen leider auch Personen zu Tode kommen. Die Fluggesellschaft Norton Airkraft muß nun aufklären, wie es zu den Turbulenzen kommen konnte. Waren es Billigersatzteile? Wurde das Flugzeug richtig gewartet? Leider läuft bei der Aufklärung auch die Zeit weg, weil die Presse natürlich eine Katastrophe schnell an den Mann bringen will. In letzter Minute sozusagen wird aufgedeckt, daß es ein menschlicher Fehler war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: