2 Kommentare

Auto schläft fremd :-(

Heute morgen wollten wir mit dem Auto zum Baumarkt fahren. Wir hatten es ja gestern noch so schön vom Schnee befreit. Also sind wir nach dem Frühstück heute gutgelaunt zum Auto gegangen. Tom läßt ihn an bzw. wollte ihn anlassen. Aber bis auf ein paar glucksende Geräusche kam da nichts. Die erste Idee war, daß der Diesel zu wenig war. Mit einem Bekannten ging es an die Tankstelle Sprit holen. Aber es brachte nichts. Das Auto sagte kaum noch was, der Motor sprang nicht an. Es blieb nichts übrig als unseren netten Peugout-Händler anzurufen und einen Hilferuf zu starten. Eine Stunde später wurde dann unser Goldstück abgeholt. Diagnose ist, daß die Treibstoffzufuhr bzw. der Dieselfilter eingefroren ist. Nun taut unser Auto in der Werkstatt auf und wird wieder fahrbereit gemacht. Also eine Nacht mal fremdschlafen.

Liebe Grüße von Asti

Advertisements

2 Kommentare zu “Auto schläft fremd :-(

  1. huhu

    die Tücken der Kälte…..ich sag ja, Schnee gehört in die Alpen….grins

    liebe grüße
    Tina

  2. Huiweh! Hoffe, euer Autole hat gut geschlafen und ist heute wieder tüchtig am klackern?
    Ich bin auch schon gespannt drauf, ob meine kleine Kiste morgen früh um viertel nach fünf anspringen wird…

    Liebe Grüße, Kirstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: