Ein Kommentar

Socken 13 und 14/2010

Das war eine Auftragsarbeit für eine liebe Internetfreundin, der meine pinken Socken so gut gefielen. Ihren Mann konnten wir ja auch nicht ohne Socken lassen und so ist dieses Paar entstanden, was heute auf Reisen ging. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht. Waren auch meine größten Socken, die ich bislang gestrickt habe.

Supergarn-Wolle in Himbeere und Winterblau

Liebe Grüße von Asti

Advertisements

Ein Kommentar zu “Socken 13 und 14/2010

  1. huhu Asti…
    supertoll sehen deine Socken aus, da wird sich die Freundin und der Mann riesig freuen, denn es braucht ja noch immer warme Socken….,
    wünsche dir auch mal gute Besserung von hier…..

    liebe grüße
    Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: