Ein Kommentar

Eine Woche wie im Flug

So könnte ich diese Woche bezeichnen. Es war ständig was los und die Zeit irgendwie knapp.

Montag hieß es den Wohnwagen zum TÜV bringen und außerdem muß da noch ein Rollo gewechselt werden. Also hatten wir am Nachmittag das leidige Ankuppeln des Gefährts. Und dann ging es die Zerpentinen bei uns im Harz hoch zum Caravancenter.

Dienstag kam dann meine Tochter mit der Botschaft, daß das Bafög-Amt keine Unterlagen von mir erhalten hätte und sie somit kein Geld für August bekommt. Dabei war alles hier schon vor einer Woche rausgegangen.

Mittwoch war ich dann den ganzen Vormittag beschäftigt beim Amt alles zu klären, wurde aber am Telefon abgeschmettert. Erst als ich mich dann ans Landesverwaltungsamt wandte, kam Bewegung rein. Also alle Unterlagen noch einmal gefaxt.

Donnerstag wurde dann mein neues Läppi umgetauscht. Am Neuen war die Netzwerkbuchse defekt und somit fiel ich ständig aus dem Netz. Aber nun habe ich ein Neues im Austausch bekommen und alles ist perfekt und ich glücklich.

Heute dann der Tag war die Spitze. Mittag gab es 18 Uhr bei uns. Nachdem mein Mann aus der Schule kam, sind wir sofort einkaufen gefahren. Zwischendurch nach Hause, da unser Netzwerk vom Fachmann eingerichtet wurde. Dort stellten wir fest, daß unsere Bäckerlieferung fehlte. Also noch mal los und die dann auch noch geholt. Gegen 18 Uhr waren wir dann zu Hause.

Liebe Grüße von Asti

Advertisements

Ein Kommentar zu “Eine Woche wie im Flug

  1. da freut man sich doch wenn so eine Woche endlich vorbei ist….

    sei lieb gegrüßt
    Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: