5 Kommentare

Socken 67 und 68/2010

Diese Socken habe ich für meine Tochter gestrickt. Sie liebt ja die bunteren Farben. Wobei ich habe hier nun grüne und graue Wunschsocken liegen, die sie gern gestrickt haben möchte.

Diese Socken sind aus Resten von roter Uniwolle und meiner selbstgefärbten Wolle.



Da ich von meinen Kunterbunten von Opal noch ein wenig Wolle übrig hatte, wurden es Kurzschaftsocken für sie. Sie trägt sie lieber etwas kürzer im Schaft. Ist ja auch kein Stiefelträger.

Liebe Grüße von Asti

Advertisements

5 Kommentare zu “Socken 67 und 68/2010

  1. Hallo Asti,
    ich liebe bunte Socken auch;-))). Beide Paare sind wunderschön geworden, das Untere sieht total nach Regenbogen aus♥♥♥.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht Moni

  2. Na da sind Dir ja wieder wirklich schöne Socken von den Nadeln gehüpft.
    Dein Töchterchen wird sich sicher sehr freuen.

    ich wünsch Dir einen schönen 1.Advent!
    Franzi

  3. Hallo Asti,
    schön sind sie geworden, ganz besonders die Roten. Bei dieser Jahreszeit braucht man die Farben auch.
    LG Christine

  4. Alle zwei Paar sind einfach nur wunderschön…Da hat sich deine Tochter doch bestimmt gefreut…..

  5. Wunderschöne Sockenpaare und die roten sind eine tolle Restekombination.

    Liebe Grüße von Mia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: